HOME ¦ SPECIALS ¦ DIRECTORS ¦ GUESTBOOK ¦ FORUM
















The Directors

STEVEN SPIELBERG

ROBERT ZEMECKIS

TIM BURTON

JOE DANTE

PAUL VERHOEVEN

BRIAN DE PALMA

JAMES CAMERON

JOHN CARPENTER

GEORGE LUCAS

MARTIN SCORSESE

PETER JACKSON

ROBERT RODRIGUEZ

 

      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


  


      


      


      


      


      


      

 








 


STEVEN SPIELBERG


News - December, 30, 2006

INDIANA JONES - Start im Mai 2008!!!!!!!!!!

Was für eine Nachricht zum Ende des Jahres und was für ein Anfang für das kommende 2007!

Endlich!!!!!!!!!!!!!!

George Lucas bestätigte am gestrigen Freitag, den 29.12.2006, dass das Drehbuch zum nächsten INDIANA JONES Film komplett ist, dass die Dreharbeiten im Sommer 2007 beginnen und dass der Film im Mai 2008 in die Kinos kommt!

Der Film wird, laut Lucas, eher ein "Charakter Portrait werden, eine Menge interessanter Mysterien beinhalten und vielleicht der beste von allen sein"!

Die Drehorte wurde noch nicht genannt, einzig Los Angeles wurde erwähnt - handelt sich wahrscheinlich um die Studioaufnahmen!

Der Film soll dann im Mai 2008 in die Kinos kommen. Der Mai ist für Lucasfilm ein besonderer Monat - alle sechs STAR WARS Filme und die letzten beiden INDIANA JONES Filme sind - in den USA - an den letzten beiden Mai Wochenenden (meistens der Feiertag "Memorial Day") gestartet!

       

Bis jetzt gab es drei Indiana Jones Filme. Die Reihe begann 1981 mit RAIDERS OF THE LOST ARK, wurde 1984 mit INDIANA JONES AND THE TEMPLE OF DOOM fortgesetzt und 1989 mit INDIANA JONES AND THE LAST CRUSADE vorerst beendet!

Der vierte INDIANA JONES wird wohl kommendes Jahr das Hauptthema bei GreekGeek werden und wir freuen uns jetzt schon auf den ersten Teaser im November 2007!!!

        MAI 2008


Source: The Associated Press

News - August, 21, 2006

INDIANA JONES startet im Sommer 2008!!!!!!

In den nächsten Ausgabe des großartigen "Empire" Magazins aus England, gibt ein Special zu RAIDERS OF THE LOST ARK und seinem 25jährigen Jubiläum!

Aus diesem Anlass hatten die Autoren des Magazins die Möglichkeit sich mit den drei Köpfen der INDIANA JONES Film, Herrn Lucas, Herrn Spielberg und Herrn Ford, gleichzeitig zu unterhalten.

Dort bestätigten die drei, dass der Film Mitte 2007 gedreht werden wird und im Sommer 2008 in die Kinos kommt!



Hier seht ihr die verschiedenen Cover die es zu dieser speziellen Ausgabe geben wird!

MegaGeekGrins!!!
Hier geht es zum Empire Interview!

Source: Empire


News - July, 18, 2006

Titel des Steven Spielberg Science-Fiction-Films bekannt gegeben!

Die großartige Fansite "Spielbergfilms.com" hatte die einmalige Chance sich kurz mit dem Meister selbst zu unterhalten. Bei einer Preisverleihung in Chicago bekam Webmaster Steven Awalt, die Möglichkeit seinem Idol ein paar Fragen zu stellen.

Hier der Link zum kompletten Interview!

Unter anderem geht es um den vierten INDIANA JONES, um das LICOLN Projekt und darum dass Joe Johnston (Regisseur von JURASSIC PARK III) auch für den geplanten vierten Film im Gespräch ist.
Ausserden erwähnt Spielberg, dass er nie zu dem Projekt ANGELS & DEMONS gefragt worden ist. Er hätte dieses Gerücht und dessen Verneinung auch auf der Fansite gelesen.

Am interessantesten sind die Neuigkeiten zu dem, noch in der Zukunft liegenden, Wurmloch-Weltraum-Projekt (wir berichteten). Spielberg erwähnte nebenbei, dass der Film bereits einen Titel hätte, und es ein ausgearbeitetes Treatment gäbe.

Titel des Films: INTERSTELLAR!!!!!

Source: Spielbergfilms.com

News- July, 10, 2006

Königin Padme Amidala als Tochter von Indiana Jones?!

Am Wochenende gab es in einen New Yorker Kino eine Aufführung von RAIDERS OF THE LOST ARK an der Hauptdarstellerin Karen Allen teilgenommen hat.
Bei der Frage-und-Antwort Runde, nach dem Film, erzählte sie von den Gerüchten, dass sie im vierten Film mitspielen soll und dass sie noch nicht genau weiß ob dies nun stimmt.
Ausserdem hat sie ein altes Gerücht „ausgebudelt“: schon vor ca. 5 bis 6 Jahren hieß es, dass George Lucas Padme-Darstellerin Natalie Portman gefragt hättte, ob sie die Tochter von Indiana Jones spielen will.

Ob es nun Portman ist oder eine andere Darstellerin, ist erstmal unwichtig. Wichtig ist, dass dieses Gerücht eher korrekt ist, als die Gerüchte in denen es um einen Sohn von Jones geht. Für all die die sich noch an die TV Serie THE YOUNG INDIANA JONES CHRONICLES (1992-1994) erinnern können: der alte Indy besucht in einer Folge sein einziges Kind, seine Tochter und erzählt seinen Enkelkindern eine Geschichte von früher!

Wir brauchen mehr Indiana Jones Infos. Mehr...

Source: Moviehole

News- June, 15, 2006

Steven Spielberg macht sich auf ins Weltall!!!

Variety (viele offiziellen Nachrichten heute) berichtet, dass Steven Spielberg für Paramount Pictures (schon wieder die Jungs von Paramount) eine Weltraum-Reise-Geschichte vorbereitet. Eine Gruppe von Forschern reist durch Wurmlöcher zu einer anderen Dimension!

Sollte GreekGeek jetzt anfangen zu heulen?!? Vor ein paar Wochen hatte er bereits damit angefangen an einem Treatment rumzubasteln, in dem es um eine Gruppe von Weltraumreisenden geht die zwar ins All fliegen, aber durch eine andere "neue" Wissenschaftliche Entdeckung durch Raum und Zeit reisen. Hhm.. Egal ich mach weiter. Wenn schon gegen jemanden antreten, dann doch gegen den Meister selber!!!

Jedenfalls zurück zu Spielbergs Projekt: er hofft den Film selbst zu inszenieren - Lynda Obst produziert. Das Projekt befindet sich noch in der Entstehungphase und soll mehr "Science" sein als "Fiction". Es basiert auf einem Treatment des Physikers Kip S. Thorne, der ein Experte in Sachen Relativitäts-Theorie ist.
Er ist berümt für seine kontroverse Theorie, dass Wurmlöcher nicht nur existieren, sondern auch genutzt werden können um durch die Zeit zu reisen (Mist, jetzt nähern wir uns wirklich meinen Treatment...)!

Das Science-Fiction Projekt wird laut "Variety" auf keinen Fall das nächste für Spielberg sein. Die kommenden beiden Filme sind, der nächste INDIANA JONES und die Adaption des Buchs "Team of Rivals" von Doris Kearns Goodwin, in dem Liam Neeson vermutlich (hoffentlich) Lincoln spielen soll.


Source: Variety

News - June, 12, 2006

25 Jahre RAIDERS OF THE LOST ARK!!!

Genau vor 25 Jahren ist, am 11. Juni 1981, der erste Indiana Jones Film RAIDERS OF THE LOST ARK, in den US - Kinos gestartet.

Einer der aller (aller) besten Filme aller Zeiten!!!



Einer von GreekGeek's "heiligen" Top 5! 25 Jahre Abenteuer, 25 Jahre Fun!!
Also, schmeißt noch schnell die DVD rein, startet die Soundtrack CD von John Williams und folgt Indy auf seiner Suche nach der Bundeslade. Was für ein Film!!!


Source: direkt aus GreekGeek's Herzen! 


News - June, 11, 2006

Sean Connery mit dem AFI Award geehrt!!!

Letzten Donnerstag wurde Sean Connery mit dem "American Film Institute Award" ausgezeichnt. Der Preis wird Filmschaffenden für ihr Lebenswerk vergeben. Preisträger sind schon u.a. Steven Spielberg, Tom Hanks, Martin Scorsese und letztes Jahr, George Lucas!



Unter den Gästen bei der Preisvergabe befanden sich u.a. Harrison Ford, Steven Spielberg, Andy Garcia (aus THE UNTOUCHABLES) und eben George Lucas, der in einem Interview erzählte, dass er Connery unbedingt im nächsten INDIANA JONES Film dabei haben möchte. Connery hatte vor zwei Jahren bekannt gegeben, dass er in den Ruhestand geht und keine weiteren Rollen mehr spielen wolle. Er bezeichnet sich selbst aber als einen großen Fan der INDIANA JONES Reihe und hatte schon mal durchblicken lassen, dass er für einen Kurzauftritt zu haben sei.



George Lucas sagte scherzhaft, dass Henry Jones (Connery's Rolle) in das neue Drehbuch reingeschrieben wird, egal ob er es will oder nicht!

Source: Access Hollywood, Spielbergfilms.com

Ein Nostalgie Trip der angenehmen Sorte!

Unter folgendem Link könnt ihr ein Video zu den Dreharbeiten des 1989er Klassikers INDIANA JONES AND THE LAST CRUSADE sehen.

Trauriger Nebeneffekt der Aufnahmen: was hätte noch alles aus River Phönix werden können!


News - June, 05, 2006

Universal Studios Orlando - der erste Bericht vom Florida Aufenthalt!

Unter dem Link, Universal Studios, findet ihr den ersten Teil des Berichtes über den Film Themenpark in Florida!


News - May, 29, 2006

ANGELS & DEMONS und Steven Spielberg!

Und noch eine "unwahre" Neuigkeit/Gerücht:

seit Anfang des Jahres geht das Gerücht um, dass Steven Spielberg Interesse an der Verfilmung von THE DA VINCI CODE-Vorgänger ANGELS & DEMONS gezeigt haben soll.

Sein Pressesprecher hat dieses Gerücht verneint. Nun, nach dem Riesenerfolg des CODE's haben die "Bild"-Zeitungen der Welt, dieses Gerücht wieder in die Welt gesetzt und jeder berichtet darüber.

GreekGeek wollte nicht mit aufspringen, muss es jedoch tun um klarzustellen, dass es nicht der Fall ist.
Spielberg hat zwar schon drei Filme mit Tom Hanks gedreht, hat auch den Wunsch geäußert wieder mit Hanks zusammenzuarbeiten, aber nicht unbedingt in einem weiteren Film in einer bereits von Ron Howard gestarteten Reihe. Ausserdem ist laut neusten Informationen gar nicht sicher ob Tom Hanks die Dr. Langdon Rolle im nächsten Film spielen wird.


Auch noch hinzu kommt, dass Spielberg, seitdem Dreamworks von Paramount aufgekauft worden ist, für das Studio 4 bis 5 Filme (in der Funktion als Produzent oder Regisseur) im Ja
hr fertigstellen soll.
Die Dan Brown Romane hingegen gehören den Sony/Columbia Studios.

Die einzige Verbindung von Spielberg zu Sony, sind die beiden von ihm produzierten Reihen MEN IN BLACK und ZORRO!


Source: das ganze Internet!

News - May, 19, 2006

Neuigkeiten zur MUNICH DVD!


Noch ein Tag für GreekGeek in Florida und noch immer keine 2-Disc Edition des Films gefunden.
Laut Insidern sieht es auch nicht mehr gut aus! Online ist sie nicht mehr lieferbar und laut den gleichen Quellen wird es die 2er Disc in Europa gar nicht geben. Es soll nur die Single DVD erscheinen mit zwei kleinen Specials.

Die Single Edition ist zur Zeit die Nummer 1 der US DVD Charts.
Komisch, im Kino hat sich wohl niemand getraut diesen Film zu sehen, aber zu Hause holt sich den jeder.
Eine sehr interessante Entwicklung für einen der besten Filme der letzten 10 Jahre!


News - May, 15, 2006

Auf der verzweifelten Suche nach der MUNICH 2-Disc Edition DVD, sucht GreekGeek nun am letzten wahrscheinlichen Ort:



Der kleine Junge sagt dem GreekGeek, ich glaube auf Schwedisch oder Dänisch, dass er doch da rauskommen soll!

News - May, 12, 2006

MUNICH - Und die Suche geht weiter...

Anscheinend ist die Nachlieferung der 2-Disc Edition des Spielberg Films MUNICH noch nicht in allen Geschäften angekommen.

GreekGeek hat das Ding immer noch nicht!!!

Weder "Target" oder "Best Buy", noch "Wal-Mart" hatten die 2er Disc (wir berichteten) auf Lager!

Noch ein Tipp wenn man im Supermarkt nach "nicht-so-bekannten" Filmen sucht: geht nicht zum normalen Supermarkt Verkäufer und fragt:

"Hi, I'm a GreekGeek from Germany and I'm looking for Munich"!!!

Wenn die Antwort dann sowas ist wie: "I thought Munich is in Germany", läuft da irgendwas schief!

GreekGeek aber, gibt nicht auf...


INDIANA JONES News

In einem Interview mit MTV erklärte George Lucas, dass das Projekt eigentlich komplett ist und sie im kommenden Jahr mit den Dreharbeiten beginnen werden. In dem Interview erwähnte Lucas, dass das Kinopublikum wohl keine Lust mehr auf Non-Stop Action á la MI:3 hat und „anderes“ sehen möchte. INDIANA JONES wird dieses „andere“ bieten!

Das wollen wir doch hoffen – lang genug warten wir schon. Und der Vergleich mit MI:3 ist wahrscheinlich, von MTV, aus dem Kontext gerissen.

Source: MTV

News - May, 11, 2006

Auf der Suche nach der MUNICH DVD!

Am 09.05.06 ist, hier in den USA, die DVD zu Steven Spielbergs MUNICH herausgekommen. Die DVD ist, wie wir bereits berichtet haben, als Einzel und als 2-Disc Special Edition erschienen.

Als GreekGeek nun loszog um die 2-Disc Edition, eines der besten Filme der letzten 10 Jahre, käuflich zu erwerben, mußte er festestellen, dass dies nicht so einfach ist.
Universal hat zu wenig von den 2-Disc Edition heraus gebracht (da der Film kein Rekordbrecher in den Kinos war) und nicht mit diesem Andrang gerechnet.

Nach wenigen Stunden war diese Edition bereits vergriffen und es gab nur noch die Einzel DVD.
Es soll nachgeliefert werden, aber GreekGeek macht sich wieder auf dem Weg vielleicht noch eine restliche zu finden.


News - April, 24, 2006

Spielberg dreht THE RIVALS doch nicht!

Nicht zu verwechseln mit TEAM OF RIVALS, die Lincoln Biographie die Spielberg nach dem nächsten INDIANA JONES drehen will. Is' mir passiert...

Jedenfalls hatte Spielberg den Film THE RIVALS auf seiner to-do Liste, die ja meistens jeden zweiten Hollywood Film beinhaltet. 2003 hatten die Filmindustrie Magazine berichtet, dass Spielberg einen Film über zwei sich im harten Konkurrenzkampf befindenden Theaterdivas, im 19. Jahrhundert, inszenieren möchte.
Das Projekt basierte auf die wahren Geschichten der Rivalitäten zwischen der in die Jahre gekommen Französischen Bühnendarstellerin Sarah Bernhardt und der jungen Eleonora Duse, einer italienischen Künstlerin.

Spielberg, der seitdem an der Entwicklung des Stoffes, mit der Drehbuchautorin Robin Swicord (mit der an MEMOIRS OF A GEISHA gearbeitet hat und von Rob Marshall letztes Jahr verfilmt wurde) gearbeitet hat, entschied sich aber dann doch für WAR OF THE WORLDS, MUNICH und nun INDIANA JONES.

Nun hat er dieses Projekt komplett aufgegeben, ein anderer Regisseur wird nun dafür gesucht.

Schade, hätte dieses Projekt sehr gerne von Spielberg selbst gesehen!!!

Source: Spielbergfilms

News - April, 15, 2006

DVD Erscheinungstermin für MUNICH bekannt gegeben!!!

Am 09.05.06, soll in den USA (deutscher Termin ist noch nicht bekannt) die DVD zu Spielbergs Thriller MUNICH erscheinen.
Unten könnt ihr schon die Cover, für die einfache und für die 2-Disc Collector's Edition DVD, sehen.


                  

News - April, 07, 2006

ON THE LOT - Reality TV zum Thema Filmemacher!

Fox Television plant eine Art von "Hollywood sucht den Super-Regisseur".
Zusammen mit, keinem geringeren als, Steven Spielberg wird gerade eine neue Show vorbereitet in der junge Filmemacher die Chance haben ihr Können zu beweisen.

Bei ON THE LOT wird es 16 Finalisten geben (die Auswahlkriterien sind noch nicht bekannt) die dann in zwei Produktionsteams aufgesplittet werden. Jede Woche wird dann ein Projekt, in den unterschiedlichsten Genres, von den beiden Teams geschrieben, inszeniert und produziert.

Die Show wird zweimal die Woche ausgestrahlt. Am ersten der beiden Abende werden die Filme der Teams gezeigt.

Am zweiten werden die Erfolgs-Ergebnisse der Kurzfilme präsentiert, d.h. die Bewertung der Proffesionelen Jury und die Reaktionen des Publikums vor den Bildschirmen.
Im Verlauf der Show werden die individuellen Filmemacher abgewählt, bis der "Beste" überbleibt. Der erfolgreiche Gewinner hat dann nicht nur die Anerkennung des Publikums bekommen, sondern auch einen "Schnupper"-Vertrag bei Dreamworks Pictures!!!
Muß rauskriegen wie man sich dort bewerben kann.......

Source: AICN

News- March, 21, 2006

Neues zu INDIANA JONES!!!

Es vergeht kaum ein Tag an dem nicht irgendwas neues zu INDIANA JONES online steht. Meistens sind es Schnipsel die eigentlich Informationen wiederholen bzw. nur variieren.


Wir wollen auch, so oft es geht, über den neuen INDIANA JONES berichten, aber versuchen den ganzen "Gerüchten" aus dem Weg zu gehen und nur, soweit es geht, Fakten zu präsentieren.


Hier zusammengesammelt die "Fakten" der letzten Woche:

Harrison Ford erzählte dem Magazin "Fit-for-Fun", folgendes: "Steven (Spielberg) und ich haben jetzt ein Drehbuch in den Händen mit dem wir beide sehr zufrieden sind. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir bald mit den Dreharbeiten anfangen werden!"

Spielbergs Pressesprecher Marvin Levy meinte: "Das Drehbuch ist komplett, aber wir sind noch nicht an den Punkt angekommen an dem man ein bestimmtes Dreh-Startdatum nennen kann. Das Team war aber noch nie soweit, damit anzufangen, wie jetzt."
Levy bestätigte nochmal (entgegen anderer Presseberichte) dass der Drehstart noch vor 2007 sein wird und dass Spielberg INDIANA JONES auf jeden Fall vor LINCOLN drehen würde.

Spielberg selbst meinte in einem Interview, mit der israelischen Zeitung Yedioth Ahronoth, zu MUNICH: "Ich drehe als nächstes INDIANA JONES, den ich als Dessert zu den ernsteren Filmen, wie MÜNCHEN, sehe."

Source: CS, Spielbergfilms

News -March, 10, 2006

JURASSIC PARK 4 im Sommer 2008?!?

Lange gab es keine Neuigkeiten von der Dinosaurier Front. Frank Marshall hat in einigen Interviews, zu seinem neuen Film EIGHT BELOW, des Öfteren erwähnt, dass das vierte Abenteuer nicht mehr lange auf sich warten lassen wird. Das Produktionsteam bastelt zurzeit an einem Drehbuch, dass diesmal auch vor Drehbeginn fertig sein soll. Es gibt Gerüchte, dass beim letzten Film das Drehbuch während der Dreharbeiten fertig gestellt worden ist.

Dies war, meiner Meinung nach, auch das einzige Manko des letzten Films, der unterhaltsamer war als der zweite (obwohl der dritte nicht von Spielberg inszeniert worden ist!). Sogar Spielberg (der Mitproduzent der Reihe ist, bestätigte in mehreren Interviews, dass es einen vierten Film geben wird. Drehstart könnte kommendes Jahr sein und Filmstart wäre dann Sommer 2008.

Dann wären schon 7 Jahre seit dem letzten Film vergangen. Zwischen den anderen lagen jeweils 4 (JURASSIC PARK 1993 - THE LOST WORLD 1997 - JURASSIC PARK III 2001). Laut Spielberg ist das Konzept zum vierten Film genauso aufregend - wie das Grundkonzept an sich - und wäre ein Krönender Abschluss der Reihe. Der neue Film wird wahrscheinlich wieder von Joe Johnston inszeniert werden.

GreekGeek ist sehr gespannt - Jahrelanger JP Fan! Meiner Meinung nach könnte sich der Produktionsstart des Films, je nach Weiterentwicklung vom nächsten INDIANA JONES Abenteuers, auf dieses Jahr vorziehen.

Source: SpielbergFilms


News - March, 07, 2006

Spielberg nimmt sich ein Jahr frei!

In einem Interview mit Fox News erzaehlte Steven Spielberg, dass er sich nach WAR OF THE WORLDS und MUNICH erstmal eine Weile frei nehmen und dabei sein LINCOLN Projekt vorbereiten wird.
Er wird auf jeden Fall den naechsten INDIANA JONES Film drehen. Er erwaehnte, dass Drehbuchautor David Koepp (JURASSIC PARK, WAR OF THE WORLDS) jetzt an der allerneusten Version des Indy-Drehbuchs arbeitet.

Source: DarkHorizons

News -
February, 22, 2006

INDIANA JONES wird auch von Harrison Ford bestätigt.

Im aktuellsten Interview zu seinem neuen Film FIREWALL bestätigte Harrison Ford, dass sein nächster Film der vierte INDIANA JONES sein wird. Das Projekt GODSPEED wurde vorschoben und somit ist er frei für den Mann mit dem Hut. Vorgestern hatte Spielberg erwähnt, dass sein nächster Film INDIANA JONES ist.

Source: ComingSoon


News - February, 20, 2006

INDIANA JONES ist der nächste Spielberg Film!!!


In einem Interview ließ Steven Spielberg zum ersten Mal von seiner Seite aus verlauten, dass der vierte Indiana Jones Film sein nächstes Projekt wird. Die Dreharbeiten werden dieses Jahr starten. Der Film soll im Jahr 2007 ins Kino kommen!

 

Source: SpielbergFilms

News - February, 09, 2006

LINCOLN vorübergehend verschoben!


Spielberg's nächster Film könnte wahrscheinlich doch der nächste INDIANA JONES sein. Das kommende LINCOLN Projekt wurde erstmal verschoben.

Source: Spielbergfilms.com

Neuigkeiten zu INDIANA JONES!

George Lucas ließ gegenüber MTV verlauten dass das Drehbuch zum vierten INDIANA JONES fast fertig ist. Es wird noch daran gearbeitet um das perfekte Indy Abenteuer auf die Leinwand zu bringen.
Produzent Frank Marshall berichtete letzte Woche dass der Film im Herbst 2006 gedreht werden soll um im Sommer 2007 ins Kino zu kommen.
Spielberg will vorher noch LINCOLN drehen. Bei seinem Tempo kann er bis Ende`06 vielleicht noch einen anderen Film fertig stellen!!!

_____________________________________________________________

Review: MÜNCHEN
____________________________________________________________

Die kommenden Projekte von Steven Spielberg sind:

LINCOLN und der 4. INDIANA JONES.

LINCOLN basiert auf das Buch "Team of Rivals" von Doris Kearns Goodwyn. Angeblich soll Liam Neeson die Rolle des Abraham Lincolns spielen. Der Film soll Anfang nächsten Jahres gedreht werden.

Das Drehbuch zum neuen INDIANA JONES Abenteuer ist bereits fertig und George Lucas arbeitet täglich an der Verfeinerung des Scripts. Die Dreharbeiten sollen Ende 2006, für einen Starttermin Sommer 2007, starten.

Filmography

MUNICH (2005)

WAR OF THE WORLDS (2005)

THE TERMINAL (2004)

CATCH ME IF YOU CAN (2002)

MINORITY REPORT (2002)

ARTIFICIAL INTELLIGENCE: AI (2001) 

THE UNFINISHED JOURNEY (1999)

SAVING PRIVATE RYAN (1998)

AMISTAD (1997)

THE LOST WORLD: JURASSIC PARK (1997)

SCHINDLER'S LIST (1993)

JURASSIC PARK (1993) 

HOOK (1991)

ALWAYS (1989)

INDIANA JONES AND THE LAST CRUSADE (1989)

EMPIRE OF THE SUN (1987)

THE COLOR PURPLE (1985)

AMAZING STORIES (1985) TV ("GHOST TRAIN") ("THE MISSION")
IN
DIANA JONES AND THE TEMPLE OF DOOM (1984)

TWILIGHT ZONE: THE MOVIE (1983)(SEGMENT 2)

E.T. THE EXTRA-TERRESTRIAL (1982)
RAIDERS OF THE LOST ARK
(1981)
1941 (1979)

CLOSE ENCOUNTERS OF THE THIRD KIND (1977)
JAWS (1975)

THE SUGARLAND EXPRESS (1974)

SAVAGE (1973) (TV)
SOMETHING EVIL (1972) (TV)
DUEL (1971) (TV)
 

Poster zu Filmen von Steven Spielberg

greekgeek.de © 2005 • Privacy Policy • Terms Of Use