rewatch: TRON und TRON LEGACY

Wahrscheinlich angefixt vom Vor-Buzz von READY PLAYER ONE, stiegt bei mir die Lust auf die beiden TRON Filme zu gucken.

Beide keine Lieblingsfilme von mir, aber kein Grund, diesen visuell starken Filmen, keine weitere Chance zu geben. Ich habe oft erlebt, dass Filme die mir sehr wichtig sind/waren beim „rewatch“ (nach Jahren) abgesoffen sind und Filme die nicht so wichtig waren einen „war ja ganz gut“-Boost bekamen.

 

TRON (1982) gefiel mir noch nie.

Ich hab ihn zwar nie im Kino gesehen – obwohl das genau mein Alter ist – aber im TV, Ende der 80er hat er bei mir nie gezündet. Lag es an den Charakteren, an den erlebten Abenteuern?!?

Keine Ahnung, manches lässt sich, besonders im jungen Alter, nicht genau erklären.

Diesmal, wahrscheinlich aus Film-Historischer Sicht gesehen, bekam TRON einen anderen Wert.

Aber auch die ganze „du bist ein User“ Thematik sprach mich diesmal viel stärker an.

Umso mehr bei TRON LEGACY (2010), den ich damals nur OK fand. Zwar visuelle super – in 3D auf Hamburgs größter Leinwand – aber ansonsten eher lahm.

Nicht diesmal.

Diesmal, (auch in 3D, auf der Videobeamer-Leinwand) wahrscheinlich weil ich den zwei Tage nach dem ersten gesehen hab, war alles viel intensiver. Letztes mal hatte ich nicht mal die Zeit (oder Lust) gefunden, den ersten vorher nochmal zu gucken.

Deswegen zündeten damals – im Gegensatz zu jetzt – der Nostalgiefaktor nicht. Diesmal war der Besuch in „Flynn’s Arcade“ was ganz anderes.

Und, wie bereits gesagt, wirkte das ganze User-trifft/bekämpft-seine-Schöpfung VIEL interessanter/wichtiger.

Hat natürlich auch damit zu tun, dass ich mich verändert hab und philosopische/spirituelle Themen in meinem Leben eine andere Gewichtung haben als früher.

Umso spannender finde ich es wenn solche Themen in Blockbustern eingepflegt werden (AVATAR, INCEPTION usw.)

Jetzt hab ich natürlich umso mehr Interesse an einer möglichen Fortführung des TRON Universums und mach mich auf die Suche nach der Animations-Serie TRON UPRISING!

 

 

3 Tagevor

#filmmaker #JoshCooley TOY STORY 4 (2019) Wonderful, wonderful, wonderful ❤️❤️ #pixar #disney #toystory #pressscreening

3 Tagevor
Amblin

#filmmaker #StevenSpielberg WEST SIDE STORY (2020)

Meet the cast of director Steven Spielberg's #WestSideStory: Maria (newcomer Rachel Zegler), Tony (Ansel Elgort), The Jets (left) and The Sharks ... Sehen Sie mehr

4 Tagevor
Konstantin Georgiou - Storypendler

#filmmaker #StevenSpielberg & #RobertZemeckis & #JamesCameron Oh yeah!!! 😉

Okay, so here they are: my masters, my idols, my daily inspiration - since 1982, 1984 & 1986 Amblin Entertainment, The Zemeckis Cube, James Cameron

6 Tagevor
Cineways Filmfestival

#filmmaker #RobCohen

RETROSPEKTIVE ROB COHEN Im Rahmen der Retrospektive mit Filmen von ROB COHEN werden wir aller Voraussicht nach zeigen: - THE FAST AND THE FURIOUS (20019 - XXX (2002) - DRAGONHEART (1996) - DAYLIGHT ... Sehen Sie mehr

1 Wochevor
Licence to Kill (end of wedding march and credits)

Here is the intro to the 1989 Bond movie "Licence to Kill", starring Timothy Dalton. I love how the wedding march fades into the title song and I couldn't se...

1 Wochevor

#filmmaker #JohnGlen LICENCE TO KILL (1989) 30 years ago!!! #30thAnniversary #Bond #JamesBond

1 Wochevor
James Gunn Will Reportedly Help DC Rebuild Their Cinematic Universe

#filmmaker #JamesGunn

James Gunn will reportedly help DC rebuild their fractured cinematic universe and act as a producer on many future movies following The Suicide Squad.

1 Wochevor
Steven Spielberg Writing Horror Series for Quibi That You Can Only Watch at Night

#filmmaker #StevenSpielberg VERY intriguing!!!! #quibi

Steven Spielberg is penning a horror series for Quibi that users will only be able to see when their phone knows it’s dark outside, founder Jeffrey Katzenberg said on Sunday. Katzenberg was a…

« 1 of 22 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.