rewatch: TRON und TRON LEGACY

Wahrscheinlich angefixt vom Vor-Buzz von READY PLAYER ONE, stiegt bei mir die Lust auf die beiden TRON Filme zu gucken.

Beide keine Lieblingsfilme von mir, aber kein Grund, diesen visuell starken Filmen, keine weitere Chance zu geben. Ich habe oft erlebt, dass Filme die mir sehr wichtig sind/waren beim „rewatch“ (nach Jahren) abgesoffen sind und Filme die nicht so wichtig waren einen „war ja ganz gut“-Boost bekamen.

 

TRON (1982) gefiel mir noch nie.

Ich hab ihn zwar nie im Kino gesehen – obwohl das genau mein Alter ist – aber im TV, Ende der 80er hat er bei mir nie gezündet. Lag es an den Charakteren, an den erlebten Abenteuern?!?

Keine Ahnung, manches lässt sich, besonders im jungen Alter, nicht genau erklären.

Diesmal, wahrscheinlich aus Film-Historischer Sicht gesehen, bekam TRON einen anderen Wert.

Aber auch die ganze „du bist ein User“ Thematik sprach mich diesmal viel stärker an.

Umso mehr bei TRON LEGACY (2010), den ich damals nur OK fand. Zwar visuelle super – in 3D auf Hamburgs größter Leinwand – aber ansonsten eher lahm.

Nicht diesmal.

Diesmal, (auch in 3D, auf der Videobeamer-Leinwand) wahrscheinlich weil ich den zwei Tage nach dem ersten gesehen hab, war alles viel intensiver. Letztes mal hatte ich nicht mal die Zeit (oder Lust) gefunden, den ersten vorher nochmal zu gucken.

Deswegen zündeten damals – im Gegensatz zu jetzt – der Nostalgiefaktor nicht. Diesmal war der Besuch in „Flynn’s Arcade“ was ganz anderes.

Und, wie bereits gesagt, wirkte das ganze User-trifft/bekämpft-seine-Schöpfung VIEL interessanter/wichtiger.

Hat natürlich auch damit zu tun, dass ich mich verändert hab und philosopische/spirituelle Themen in meinem Leben eine andere Gewichtung haben als früher.

Umso spannender finde ich es wenn solche Themen in Blockbustern eingepflegt werden (AVATAR, INCEPTION usw.)

Jetzt hab ich natürlich umso mehr Interesse an einer möglichen Fortführung des TRON Universums und mach mich auf die Suche nach der Animations-Serie TRON UPRISING!

 

 

11 Std.vor
Filmmaker Peter Hedges on His Latest Film ‘Ben is Back’

#filmmaker #PeterHedges

The filmmaker behind 'Ben is Back' discusses his choice to make this story now, and working with his son Lucas Hedges throughout the process.

1 Tagvor
‘Angels with Dirty Faces’: Michael Curtiz’s Touching Gangster Classic Forged Under the All-Seeing Eye of the Hays Code • Cinephilia & Beyond

#filmmaker #MichaelCurtiz

Back in the thirties, gangster movies were increasingly popular in the American cinema. The subject of charismatic antiheroes ultimately falling to their demise was always...

2 Tagevor

😁

3 Tagevor
Robert Rodriguez

Go behind the scenes with James Cameron, Jon Landau, Robert Rodriguez, Rosa Salazar, and the team at #WETA in this new featurette to discover how they brought the world of #Alita to life.

4 Tagevor
Breaking Down Alfonso Cuarón’s Impeccable Cinematographic Vision

#filmmaker #AlfonsoCuaron

The 'Roma' director's visual experimentation is one for the books.

5 Tagevor
Watching Skies - Star Wars, Spielberg and Us

"Hello Alice, welcome to Wonder-Land!" - STAR TREK IV: THE VOYAGE HOME. As STAR TREK: DISCOVERY returns for a second season, WATCHING SKIES boldly remembers some of the great used, unused, concept ... Sehen Sie mehr

« 1 of 4 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.