1. Staffel des französischen Überraschungserfolgs Call My Agent! (OT: Dix pour cent)
(2 DVDs; VÖ: 29.12.2017; Edel:Motion)


Wir verlosen zum Homestart von „Call my Agent“ die DVD zur ersten Staffel!

Mailt uns einfach mit dem Stichwort „AGENT“ an mastergeek2@greekgeek.de
Teilnahmeschluss ist der 18.12.17.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Bei mehreren Teilnehmern entscheidet das Los.

Ein Phänomen…! Unversöhnlich, beißend und überaus unterhaltsam hebt ‚Call my Agent!‘ Primetime-Unterhaltung auf ein ganz neues Level. Mit einem beeindruckenden Aufgebot an Stars, die die stets fordernden Kunden der Agentur darstellen.“ – FranceToday

Fesselnd, respektvoll und entzückend“ – Le Monde

Die beste Serie des Jahres kommt aus Frankreich!“ – Le Parisien

Elegant und stilvoll“ – The Telegraph

Mit einer ordentlichen Portion Humor“ – GQ Magazine

Eine unwiderstehliche Komödie“ – Version Femina

Bekanntermaßen ist ja derzeit die gesamte Filmbranche aus eher unrühmlichem Anlass in aller Munde, und der Lack der so genannten Traumfabrik hat tiefe Risse bekommen… Umso erfreulicher, dass mit der spritzigen und überaus unterhaltsamen französischen Komödienserie Call My Agent! ein etwas amüsanterer Einblick hinter die Kulissen des Filmgeschäfts als 2-DVD-Box bei Edel:Motion erscheint:

Call My Agent! erzählt so entlarvend wie humorvoll vom Alltag der Schauspielagentur ASK im Herzen von Paris, die, wie in Frankreich üblich, 10 Prozent (Dix pour cent) der Schauspielergage als Honorar erhält. Andréa (Camille Cottin, Allied: Vertraute Fremde) ist die leidenschaftliche Wilde, die zum Wohl ihrer Klienten mit dem Kopf durch die Wand will und im Privatleben fast jede Frau anbaggert, die nicht bei drei auf den Bäumen ist. Der stets verpeilte Gabriel (Grégory Montel, Voll Verschleiert) ist oftmals zu gutmütig und aufopferungsvoll. Mathias (Thibault de Montalembert, Jacques – Entdecker Der Ozeane, Monsieur Chocolat) fühlt sich wie der Agenturboss, obwohl er nur Partner ist – der Sinn fürs Geschäft ist bei ihm deutlich stärker ausgeprägt als der für die Künstler. Und Arlette (Liliane Rovère, Späte Reise) ist als erfahrene Grande Dame mit ihrem ständigen Begleiter, dem Hund „Jean Gabin“, die gute Seele der Equipe. Alle kennen sie den Preis des Ruhmes – das Showgeschäft ist beileibe nicht nur Glanz und Glamour. Und so bemüht sich das Team um Verträge für renommierte Kunden wie Cécile de France (The Young Pope), Nathalie Baye (Catch Me If You Can), Francois Berléand (The Transporter), Audrey Fleurot (Ziemlich Beste Freunde) und andere Top-Schauspieler, die sich in der Serie mit viel Ironie und großer Spielfreude selbst darstellen. Dabei gleicht die Agentur einer chaotischen und streitlustigen Familie, so dass viele kleine und große Katastrophen geradezu vorprogrammiert sind – Drama…Drama…Drama… Call My Agent! führt die Zuschauer hinter die Kulissen der aufregenden Welt der Stars in deren banalen Alltag. Dabei folgt eine kuriose Situation der nächsten, und Agenten wie Schauspieler müssen versuchen, Beruf und Berufung unter einen Hut zu bringen – denn künstlerische Integrität allein zahlt nicht die Rechnungen.

Caroline BAL (journaliste), Gregory MONTEL (Gabriel Sarda)

In der 1. Folge kämpft Cécile de France damit, sich unter anderem mit Reitunterricht auf die Hauptrolle in Quentin Tarantinos neuem Western vorzubereiten. Allerdings hat Mr Tarantino seine Meinung geändert, und sie wird die Hauptrolle gar nicht spielen. Céciles Agent Gabriel traut sich nicht, ihr das mitzuteilen. Vor allem nicht den Grund – ihr Alter… Doch natürlich ist nicht jeder so diskret wie Gabriel, und die Wahrheit kommt ans Licht. Wie weit wird Cécile gehen, um die heißbegehrte Rolle von Tarantino doch noch zu kriegen?
 Pointierte Dialoge, gut aufgelegte Darsteller und jede Menge Charme und Witz waren dann auch die Gründe für die mehrfachen Auszeichnungen von Call My Agent! (Nominierung für den International Emmy 2016 als Beste Comedy-Serie, Gewinner des Französischen Filmpreises sowie des Jury-Preises beim Seriencamp 2016). In Frankreich startete die Serie um die überdrehte Schauspielagentur im Herbst 2015 und war mit durchschnittlich 4,8 Millionen Zuschauern pro Folge ein echter Quotenrenner. Dank des großen Erfolgs von Call My Agent! (die Serie wurde in 107 Länder verkauft) wollte sich in der bereits abgedrehten 2. Staffel die Crème de la Crème der französischen Schauspielerriege wie Isabelle Adjani, Juliette Binoche, Christopher Lambert oder Guy Marchand auch unbedingt von ASK vertreten lassen… Staffel 3 ist derzeit in Planung; bei uns läuft die Serie in deutscher Erstausstrahlung bei Sony Channel vom 16.11. bis 21.12.2017, immer donnerstags um 21:10 Uhr.

Cecile DE FRANCE (Elle même) Bis jetzt für Genrefans noch ein Geheimtipp, könnte sich Call My Agent! auch in Deutschland zur echten Lieblingsserie entwickeln.

 

21 Std.vor
Is Close Encounters of the Third Kind Spielberg’s most optimistic film?

#Filmmaker #StevenSpielberg #CloseEncounters 40 years (and 1 month)

Forty years later, Steven Spielberg’s utopian vision of first contact remains a beacon of light in an increasingly dark body of work.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Tagvor
Interview: Rian Johnson

#filmmaker #Rian Johnson

For a saga as beloved – and tightly controlled – as Star Wars, Rian Johnson was an unusual choice as director. Since graduating from USC’s prestigious film school, he has always pursued ... Sehen Sie mehr

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Tagevor
Making an Emotionally Appealing Fish-Man for 'The Shape of Water'

#filmmaker #GuillermoDelToro more on the Shape of Water

One of the year's best performances is from a man in a fish suit. Here's how he was made.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Tagevor
Colors Play a Key Role in Production Design of Guillermo del Toro’s ‘Shape of Water’

#filmmaker #GuillermoDelToro #ShapeOfWater

In Guillermo del Toro’s “The Shape of Water,” a woman and a humanoid ocean creature fall in love against the backdrop of Cold War tensions. While the Fox Searchlight picture, set for release ... Sehen Sie mehr

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
3 Tagevor
Back To The Past

#filmmaker #RichardDonner
SCROOGED (1988)

29 years ago today, "Scrooged" premiered in theaters.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
3 Tagevor
The untold truth of Looper

#filmmaker #RianJohnson #Looper

The behind-the-scenes stories are just as fascinating as the film itself.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
3 Tagevor
Fans of Richard Donner

#filmmaker #RichardDonner
Listen to this awesome interview!!

Very good interview with Dick - a must listen!!

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
4 Tagevor
Flight to the neverland (Hook main title) conducted by john williams

#filmcomposer #JohnWilliams
HOOK (1991)
26 years ago today!

Conducted and composed by John Williams Orchestra : boston pops. Main Title from the movie Hook (Steven Spielberg)

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
4 Tagevor
Amblin Road

#filmmaker #StevenSpielberg
HOOK (1991)
26 years ago!!
Read Amblin Road‘s review!

Hook opened on this date in 1991. Read our review of the Steven Spielberg film here: http://bit.ly/2l4IBut

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
« 1 of 61 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.