Gestern Nacht hatte ich mir spontan vorgenommen einen Film zu gucken, den ich bestimmt seit Mitte der 80er nicht mehr gesehen habe: Walt Disneys „Das Schwarze Loch“. „Damals“ lief der Film oft in der ARD, da das erste zu der Zeit ein großes Paket mit Disney Realfilmen erworbene hatte, u.a. „Mary Poppins“, „Elliot, das Schmunzelmonster“, usw.


Ich muss gestehen dass ich „The Black Hole“ – als damals ca. 12jähriger „Star Wars“ fan – nie wirklich gut fand. Eher dröge und langsam. Nur der geniale Soundtrack von John Barry war über die Jahre stets ein treuer Begleiter.

John Barry’s Score

Bei vielen Filmen passiert es oft, dass ein „nochmaliges“ gucken in der Gegenwart, einen Filmen aufwerten oder auch verschlimmern kann. Erst vor ein paar Tagen ist letzteres mit Stephen Sommers „The Mummy“ (1999) bei mir passiert. Ich wollte die Mumie Filme vor dem Start des neuen Films gucken. Ich war schon seit damals ein Fan der beiden Sommers Filme, aber diesmal fand ich den ersten ein wenig schwächer als damals („The Mummy returns“, den ich schon immer noch besser fand, hat jedoch nichts n Charme verloren.)

Zurück zu „The Black Hole“ und der Aussage, dass ich ihn gestern Nacht viel besser fand als früher. Vielleicht lag es daran dass ich ihn noch nie unsynchronisiert gesehen habe und dann auch noch diesmal mit dem Beamer auf der Leinwand. Jedenfalls gewann der Film eher dicht die Realisierung, meinerseits, dass es eher die Struktur eines Horrorfilms hat: eine Gruppe von Leuten, kommen in eine Art Spukschloss (im All) und werden langsam vom Besitzer dezimiert. Hier kommt noch die äußere Bedrohung hinzu und schon ist es ein perfekter – weil auch mit 90 Minuten – ziemlicher kurzer Spannungsfilm im Science Fiction Gewand.

Das einzige was wie früher nicht wirklich funktioniert sind alle Charaktere- wir lernen nicht wirklich jemanden von unseren Helden kennen um sich wirklich Sorgen um sie zu machen. Maximilian Schell ist ganz gut als Cartoon-artiger Bond Bösewicht, aber von der Crew ist keiner wirklich „lebendig“.

Aber wie ich bereits sagte, es ist wie in einem „contained Horror thriller“ (das sind die die nur an einem Ort spielen) und dann passt das auch mit den Charakteren.

Fazit: der Film hat mir persönlich diesmal viel besser gefallen als damals. Und obwohl ich am Schluss merkte dass er mir damals nicht sonderlich gefallen hatte weil wir nicht wirklich lange im schwarzen Loch waren, habe ich mir auch diesmal erhofft dass wir mehr davon sehen.

Gut das wenigstens die Phantasie noch gut mitspielt.

THE BLACK HOLE Trailer

„The Black Hole“ von Gary Nelson.

Keine Blu-ray erhältlich und die DVD scheint auch sehr rar zu sein.

1 Monatvor
‘As Good As It Gets’ Turns 20: Helen Hunt, James L. Brooks, Greg Kinnear Share Secrets of an Oscars Winner

#filmmaker #JamesLBrooks #AsGoodAsItGets

Twenty years ago, Jack Nicholson hopped through the streets of downtown Manhattan, trying to avoid the cracks in the sidewalk in “As Good as it Gets.” Playing the obsessive-compulsive novelist ... Sehen Sie mehr

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
Judge Dredd 1995 Soundtrack Suite OST Alan Silvestri

#filmcomposer #AlanSilvestri
JUDGE DREDD (1995)
Summer 1995

Music from the complete Score of Judge Dredd (Intrada Special Collection 2015). Playlist: 00:00 Main Title (Revised) 02:46 Block War (Revised) 05:40 Aspen (R...

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
‘12 Angry Men’: The Everlasting Testament to Sidney Lumet and Reginald Rose's Filmmaking Prowess • Cinephilia & Beyond

#filmmaker #SidneyLumet #TwelveAngryMen

When esteemed actor Henry Fonda saw a successful teleplay called 12 Angry Men written for CBS’s Studio One, his complete lack of producing experience didn’t...

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor

Countdown to #FALLOUT
#filmmaker #BrianDePalma
MISSION IMPOSSIBLE (1996)

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
The Avatar Suite - The Danish National Symphony Orchestra (Live)

#filmcomposer #JamesHorner
AVATAR (2009)

On June 2017, the Danish Broadcasting Corporation (DR) hosted three orchestral concerts called Galaxymphony which included some of the soundtrack from variou...

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
SXSW: Robert Rodriguez Offers Sneak Peek of 'Alita: Battle Angel'

#filmmaker #RobertRodriguez
ALITA: BATTLE ANGEL (2018)

The director invited press and general SXSW attendees to his Troublemaker Studios in Austin for an early look at the Iron City set for the delayed Fox title.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
Now that Guillermo del Toro has an Oscar, please let him make these movies

#filmmaker #GuillermoDelToro

On Sunday, Guillermo del Toro won Oscars for Best Director and Best Picture for The Shape of Water. While us genre fans have known for decades about GDT's surreal aesthetics and beautiful ... Sehen Sie mehr

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
The Making of Alfred Hitchcock's Vertigo (1958)

#filmmaker #AlfredHitchcock the making of #Vertigo

A documentary about the making and restoration of Alfred Hitchcock's masterpiece "Vertigo". Narrated by Roddy McDowall, with behind-the-scenes talk from Barb...

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
Throwback Lounge

#filmmaker #RonHoward
SPLASH (1984)

34 years ago today, "Splash" premiered in theaters.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
« 15 of 98 »